Auf Latein Unguis oder auch Nagal und Sanskrit …

Bild onyx onyx edelstein 1 Schmuckes Kerlchen

…Nakha. All dies hat mit der Klaue, dem Pferdehuf und dem Nagel zu tun. Achat ist eine ähnliche, aber mehrfarbige Variante.

Im Mittelalter wurde der Begriff Onyx im Deutschen vom Lateinischen aus dem Griechischen entlehnt, wo er Nagel oder Kralle bedeutet. Im Buch Genesis heißt es, er sei Teil der Schöpfung gewesen und zusammen mit dem Garten Eden erschaffen worden. Wer kennt ihn nicht, den mitternachtsschwarzen Edelstein mit seinem undurchsichtigen Deckel.

Dieser Edelsteinschmuck ist einer der beliebtesten Schmucksteine, weil er zu allem passt, was man tragen kann. Aufgrund der schichtweisen Verteilung der weißen und schwarzen Schichten hat sich Onyx in der Vergangenheit als Material für Edelsteine und Kameen etabliert. Sie schaffen filigrane Reliefs aus den Schichten des Steins, die den Eindruck erwecken, das Juwel sei komponiert.

Dickwandiges Glas verwandelt das perfekte Design in ein Juwel. Onyx ist ein Mineral, das zur Familie der Chalcedone gehört. Variationen von schwarzem und weißem Quarz sowie ganz schwarzer Quarz werden als Onyx bezeichnet.

Auf Latein Unguis oder auch Nagal und Sanskrit …
Markiert in: