Opaleszenz hingegen ist ein milchig-blauer …

Bild opal 1 Schmuckes Kerlchen

…Perleffekt. Der Feueropal ist der berühmteste der drei facettierten Opale. Die Minen um Magdalena und Queretaro befinden sich in den beeindruckenden Schluchten Mexikos, die Höhen von bis zu 70 m erreichen können.

Die Farbe der Steine variiert von zartem Gelb bis zu tiefem Rot. Man könnte sagen, dass vergleichbare Farbspektren zum Beispiel schwarze Opale in Australien und weiße Opale vor allem in Südaustralien haben. Die chemische Formel der Opale lautet daher im Allgemeinen SiO2nH2O.

Opale schmeicheln mit ihrer Farbvielfalt allen Hauttypen. Seit mehr als hundert Jahren ist die Schleiferei in Kirschweiler auf die Projektion von Farben auf Opale spezialisiert. Die Firma von Karin und Jürgen Schütz, Michael Weis und Tanja Schütz ist eine der ältesten Opalschleifereien der Welt.

In der Vergangenheit galt die Slowakei als das Land mit den reichsten Vorkommen besonders schöner Exemplare. Schon die Römer importierten ihre Steine hauptsächlich aus der Slowakei. Heute werden Opale auch in Russland, Brasilien, Äthiopien, Südaustralien, Mexiko, Japan und Honduras abgebaut.

Opaleszenz hingegen ist ein milchig-blauer …